Weihnachtsbasteln der 1. und 2. Klassen

Im Advent

Einen glänzenden Stern
aus Silberpapier
fand ich heute Morgen
vor unserer Tür:
Er lag auf der Treppe,
ein bisschen versteckt,
hab ihn beim Brötchenholen
entdeckt.
Bestimmt verlor ihn der Nikolaus.
Es knisterte
heute Nacht so im Haus.

Lisa-Marie Blum

Auch in unseren Klassenzimmern und Fluren wollen wir „glänzende Sterne“ finden können. Sie sollen eine vorweihnachtliche Stimmung von Gemütlichkeit, Ruhe und Geborgenheit aufkommen zu lassen.

Die ersten und zweiten Klassen haben deshalb gemeinsam gebastelt. Mit Sternen, Weihnachtsmännern, Engeln und Kerzen wurden die Fenster und Gänge geschmückt.

Die Bastelarbeiten fanden klassenübergreifend statt, d.h. die Lehrkräfte boten zwei bis drei verschiedene Bastelarbeiten an und die Kinder wählten aus, was sie gerne machen wollten. So entstanden in sehr kurzer Zeit wundervolle Arbeiten, die man im ganzen Schulhaus verteilt bewundern kann. Zum Teil wurden die Lehrkräfte von Eltern unterstützt, die den Kindern beim Falten, Schneiden und Kleben halfen.