Erich Kästner

Unsere Schule trägt den Namen dieses großen Schriftstellers, der seine Bücher gleichermaßen für Erwachsene u. Kinder schrieb.

Kästner war Lyriker, Romancier, Moralist, Satiriker, Journalist und Dramatiker.

Er war in breiten Kreisen der deutschen Bevölkerung vor allem wegen seiner humorvollen, scharfsinnigen Kinderbücher und seiner humoristischen bis zeitkritischen Gedichte beliebt.

„Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.“

Erich Kästner, 23.02.1899 – 29.07.1974                                                                                       dt. Schriftsteller

Zum Seitenanfang